Herbstaktivitäten für eine gemütliche Jahreszeit

Am liebsten bin ich draussen weit oben in den Bergen mit grösstmöglichen Abstand zu dieser durchgedrehten Welt. Welch Glück, dass uns der Herbst bis jetzt so fantastisches Wetter geschenkt hat, um den Anblick des Alpsteins bewundern zu können. Wir sollten unbedingt noch das milde Wetter in vollen Zügen geniessen. Denn auch der November ist nicht [...] weiterlesen

Sommer ist…

Nachdem die Wetterprognosen für die kommenden Tage sehr gut aussehen, steigt die Vorfreude auf den Sommer immens. Alles, was ihr auf der TFA Sommerkarte lesen könnt (und noch vieles mehr), möchte ich die kommenden Wochen und Monate geniessen. Die Wandersaison habe ich schon eröffnet, noch nicht am Meer aber dafür im Alpstein. Und ich habe [...] weiterlesen

Frühling, wo steckst Du?

Was nicht ist, kann noch werden. Ich kann’s jedenfalls wirklich kaum mehr erwarten, dass der Frühling kommt. Ich höre den Alpstein schon sooo laut rufen und habe Wanderschuhe und Rucksack schon bereit stehen.  Dafür gibts am heutigen 3.3. 3undzwanzig auch ein paar frühlichshafte, echte News: Da wären zuallererst einige supercalifragilisticexpialidociouse, neue Postkartenbabies. Insgesamt sind es [...] weiterlesen

Gelassen auf Schnäppchenjagd

Ich hoffe, es geht dir gut und du hattest einen schönen Start ins Jahr 2023. Mein Mantra für dieses Jahr lautet: Gelassenheit. Ich bin mal gespannt, wie das so laufen wird, denn angesichts all dessen, was so passiert und wie schnell so ein Tag, ein Monat, ein Jahr vergeht, fällt mir «gelassen bleiben» nicht immer [...] weiterlesen

Weihnachten gibt’s nix…

aber ‘ne Karte liegt drin! Erstens ist eine handgeschriebene Postkarte ein Geschenk, das selten jemand umtauschen möchte und zweitens zaubert es praktisch immer ein Lächeln auf das Gesicht der Person, die sich durch den Schneesturm zum Briefkasten quält, ihn öffnet und dann etwas Handgeschriebenes zwischen Rechnungen und Prospekten hervorblitzen sieht. Und darum gibt es bei [...] weiterlesen

Die beste Zeit für eine Postkarte ist genau jetzt

Am 1. Oktober war #worldpostcardday. Draussen regnet es. Somit die beste Zeit für ein paar Postkärtchen. Seit einiger Zeit biete ich ja das Tschüss für alles “Postkarten Abo” an und ich habe richtig Freude dran, den Abonnenten jeden Monat ein Kärtchen zu senden. Eine Abonnentin schrieb mir vor Kurzem, dass sie sich über meine 1. [...] weiterlesen

Hühner auf der Haut

Im Fall, ich hab’ das noch nicht erwähnt: ich unterhielt mal eine Postkartenfreundschaft mit einem Phantomhahn. Er hatte sich mir als 007 vorgestellt, aber dies auch nur durch ein Foto von sich, das mir sein übler Chauffeur überreicht hat (welcher Hahn hat einen Chauffeur? Schon zu diesem Zeitpunkt hätte ich stutzig werden müssen). Wir schrieben so hin [...] weiterlesen

Von Glace und Zuckerwatte…

Glace könnte ich immer essen. Nicht nur im Sommer. Darum braucht es davon auch immer einen Vorrat im Tiefkühler. Warum nicht mal den netten Nachbarn auf ein Schoggiglace am Balkon einladen in einer hellen Sommernacht? Mit der TFA Karte “Extraportion Glücksstoff” ist das eine ganz einfache Sache. 🙂 Denn der Sommer soll nicht nur eine [...] weiterlesen

Mein Hase ist Name

Mit der Sammlung von Versprechern wie diesem und den Schnappschüssen aus den alten Familienalben fing alles an. Und geworden ist daraus ein kleines, buntes Paralleluniversum mit mittlerweile über 200 verschiedenen Postkartenmotiven. Tendenz steigend. Und wusstest Du, dass der Spruch, also zumindest die richtige Version davon, gar nix mit dem niedlichen Tierchen mit den grossen Löffeln [...] weiterlesen

Sodeli…

Es ist immer wieder erstaunlich, wie absolut sinnvoll Ferien sind. Und wenn man dann zwei Wochen nur malt und spielt und wieder zum Kind wird, dann geschehen und entstehen famose Dinge, wie z.B. eine neue, kleine Tschüss für alles – Kartenkollektion. An dieser Stelle danke ich explizit meiner kleinen Nichte (mit der ich gemalt habe), [...] weiterlesen